XOPQBNMKK

"Bocholt blüht auf" 

 Offene Gartenpforte 2016

 
In Sachen „Offene Gartenpforte“ gilt in den Niederlanden ein motivierendes Motto: „Als je complimentjes wilt hebben, moet je je tuin open stellen.“ („Wer Komplimente hören möchte, der soll seinen Garten öffnen.“) Das ist aber sicher nicht das einzige, was den Reiz einer „Offenen Gartenpforte“ ausmacht. Wie hat es Karl Foerster so treffend formuliert: „Zum schönsten Erlebnis des Gärtners gehört die Erfahrung, dass Pflanzen- und Gartenfreude in so hohem Maße menschenverbindend wirkt.“ Gerade weil der Gärtner gemeinhin im Stillen arbeitet, schätzt er um so mehr die Gelegenheit, sich mit anderen am Erreichten zu freuen, Gartenweisheiten auszutauschen und die neusten Trends in Sachen Gartengestaltung zu diskutieren. Und wo schließlich böte sich eine bessere Gelegenheit zur Fachsimpelei als in „Nachbars Garten“?
In diesem Sinne heißen wir  Sie auch in 2016 herzlich Willkommen! Im April und Mai laden wir Sie gleich zu drei Terminen ein, mit uns gemeinsam den Frühling zu begrüßen. Mit Narzissen, Tulpen, Frühlingsanemonen, Träubelhyazinthen, Schachbrettblumen, Kugellauch... kurzum der ganzen Vielfalt der Frühlingsblüher gibt der Lenz ein farbenprächtiges Stelldichein. Im Juni sind Stauden und Rosen die Hauptdarsteller auf der Gartenbühne.
Nachfolgend finden Sie die zu den verschiedenen Terminen geöffneten Gärten gelistet. (Die Liste wird eventuell kurzfristig noch ergänzt; es lohnt sich folglich, gelegentlich mal „hineinzuschauen“.)
 
Frühlingsträume –  Frühlingsgehölze, Narzissen und frühe Tulpen
Sa u. So, 23. u. 24. April 2016, 11 - 18 Uhr
 

„Susan Island“ – Garten Paus & Zweil, Im Osteresch 7, 46397 Bocholt

Weitere Infos unter link

 

Garten Ute & Ole Buyting, Körnerstr. 9, 4639 Bocholt

Klein aber fein. Ländlich-romantischer Garten (400 qm) mit vielen außergewöhnlichen Ideen, uriger Ausstattung und ausgewählter Dekoration: Gartenhaus und Mauern aus alten Ziegeln, nostalgische  Zinkgefäße, alte Gartengeräte, schöne Sitzplätze, Stauden, Sommerblumen,  Zwiebelblumen und ein alter Kirschbaum. 400 qm

Weitere Infos: www.offene-gaerten-westfalen.de

 
 
Garten Christel Steffens, Huyinksweg 10, 46419 Isselburg, 800 qm   

Für alle, die es blumig mögen – mit Bauerngärtchen, Kräuter-  und Schattenbeet.  Blumenzwiebeln kamen in vergangenen Herbst noch einmal zusätzlich in den Boden. Strauchrosen, Kletterrosen und außergewöhnliche Stauden tragen ihren Teil bei.

Achtung nur am Sonntag geöffnet!
 
Frühlingsträume - Späte Tulpen und Narzissen, Frühe Stauden
So, 1. Mai 2016, 11 - 18 Uhr
 

Susan Island“ – Garten Paus & Zweil, Im Osteresch 7, 46397 Bocholt

Weitere Infos unter link 

 
Garten Christel Steffens, Huyinksweg 10, 46419 Isselburg, 800 qm
Für alle, die es blumig mögen – mit Bauerngärtchen, Kräuter-  und Schattenbeet.  Blumenzwiebeln kamen in vergangenen Herbst noch einmal zusätzlich in den Boden. Strauchrosen, Kletterrosen und außergewöhnliche Stauden tragen ihren Teil bei.
 
Frühlingsträume - "Ballzeit – Der Zierlauch blüht"
 So, 22. Mai 2016, 11 - 18 Uhr
 

„Susan Island“ – Garten Paus & Zweil, Im Osteresch 7, 46397 Bocholt

Weitere Infos unter link

 
Garten Elisabeth Krukenmeyer, Salzmannstr. 44, 46397 Bocholt

Garten Elisabeth Krukenmeyer, Salzmannstr. 44, 46397 Bocholt
Romantischer Rosen- und Staudengarten (1200 qm). Einladende Sitzplätze, in der Rosenlaube, am Teich und auf der Rundbank. Daneben kann man hier eine ganze Reihe von  Gehölzraritäten bewundern.

Weitere Infos unter: http://www.offene-gaerten-westfalen.de/
 

Garten Christel Steffens, Huyinksweg 10, 46419 Isselburg, 800 qm

Für alle, die es blumig mögen – mit Bauerngärtchen, Kräuter-  und Schattenbeet.  Blumenzwiebeln kamen in vergangenen Herbst noch einmal zusätzlich in den Boden. Strauchrosen, Kletterrosen und außergewöhnliche Stauden tragen ihren Teil bei.
 
Garten Gut Heidefeld, Dinxperloer Str. 340 / Am Wielbach 7d, 46399 Bocholt

Auf einer Fläche von 7.000 qm erstreckt sich unser/e Garten/Parkanlage „Gut Heidefeld”. 
Der Entwurf des Parks orientiert sich in der Gestaltung an englische Gärten und Parkanlagen des 19. Jahrhunderts. Der alte Bestand an Obstbäumen und weiteren Gehölzen ist in den Park integriert worden. Dieser gliedert sich in verschiedene Bereiche, durch die sich die Pflanzensammlung in einer harmonischen Komposition darbietet:

Rhododendron-Gang mit Kamelien und Kalmien, Sommerstauden, Teichanlage, Waldgarten, Präriegarten, Winterwalk, Orangerie und Teehaus.

Viele kleine Sitzplätze laden zum Verweilen ein.

Weiter Infos unter: www.gutheidefeld.de

Zufahrt für PKW: Am Wielbach 7d (bei Bedarf Parkplätze an der Kirche nutzen)
Achtung auch am 21.Mai von 15 - 18 Uhr geöffnet!
 
„SOMMER IN SICHT“ – SA u. SO, 11. u. 12. JUNI, 11 - 18 UHR 
(gleichzeitig „Tag der Gärten und Parks“)
 

„Susan Island“ – Garten Paus & Zweil, Im Osteresch 7, 46397 Bocholt

Weitere Infos siehe link 

 

Garten Elisabeth Krukenmeyer, Salzmannstr. 44, 46397 Bocholt

Garten Elisabeth Krukenmeyer, Salzmannstr. 44, 46397 Bocholt
Romantischer Rosen- und Staudengarten (1200 qm). Einladende Sitzplätze, in der Rosenlaube, am Teich und auf der Rundbank. Daneben kann man hier eine ganze Reihe von  Gehölzraritäten bewundern.

Weitere Infos unter: http://www.offene-gaerten-westfalen.de/
 

Garten Ute & Ole Buyting, Körnerstr. 9, 4639 Bocholt

Klein aber fein. Ländlich-romantischer Garten (400 qm) mit vielen außergewöhnlichen Ideen, uriger Ausstattung und ausgewählter Dekoration: Gartenhaus und Mauern aus alten Ziegeln, nostalgische  Zinkgefäße, alte Gartengeräte, schöne Sitzplätze, Stauden, Sommerblumen,  Zwiebelblumen und ein alter Kirschbaum.

Weitere Infos unter: www.offene-gaerten-westfalen.de

 
Garten Gut Heidefeld, Dinxperloer Str. 340 / Am Wielbach 7d, 46399 Bocholt

Auf einer Fläche von 7.000 qm erstreckt sich unser/e Garten/Parkanlage „Gut Heidefeld”. 
Der Entwurf des Parks orientiert sich in der Gestaltung an englische Gärten und Parkanlagen des 19. Jahrhunderts. Der alte Bestand an Obstbäumen und weiteren Gehölzen ist in den Park integriert worden. Dieser gliedert sich in verschiedene Bereiche, durch die sich die Pflanzensammlung in einer harmonischen Komposition darbietet:

Rhododendron-Gang mit Kamelien und Kalmien, Sommerstauden, Teichanlage, Waldgarten, Präriegarten, Winterwalk, Orangerie und Teehaus.

Viele kleine Sitzplätze laden zum Verweilen ein.

Weiter Infos unter: www.gutheidefeld.de 

Zufahrt für PKW: Am Wielbach 7d (bei Bedarf Parkplätze an der Kirche nutzen)
 
Garten Brenneke, Mosse 21, Bocholt 
Parkähnlich angelegter Garten, ungefähr 1200qm groß, mit verschlungenen Wegen um große, gemischt bepflanzte Beete. Ein Fischteich wird von Hängeweiden beschattet, diverse Sitzgelegenheiten laden zum ruhigen bestaunen der eigenwilligen Bepflanzung. Viele vermeintlichen "Unkräuter" sind ganz bewusst wegen ihrem Nutzen für Wildbienen, ihrer Schmackhaftigkeit, oder einfach ihrer Schönheit wegen in den Garten integriert. Die naturnahe Gestaltung lockt viele Tiere an, wie z.B: min.4 Libellenarten, Frösche und Kröten, Schmetterlinge, 6 Vogelarten brüten hier regelmäßig mit mehreren Brutpaare, und Fledermäuse schlafen und jagen hier. Wir möchten mit Kaffee und Kuchen zum Gartengenuss einladen.
 
Garten Norbert und Ulrike Schmeinck, Reiherstr. 11, 46395 Bocholt
In diesem Jahr wieder dabei - Familie Schmeinck macht in diesem Jahr wieder einmal mit und öffnet ihre Gartenpforte. Nicht entgehen lassen! Hinter hohen Eibenhecken versteckt sich ein architektonischer Garten, der mit geschmackvoller Ausstattung, vielen duftenden Rosen und meisterhaften Beetkombinationen aufwartet.
Achtung nur am Sonntag geöffnet!
 

Garten Christel Steffens, Huyinksweg 10, 46419 Isselburg, 800 qm

Für alle, die es blumig mögen – mit Bauerngärtchen, Kräuter-  und Schattenbeet.  Strauchrosen, Kletterrosen und außergewöhnliche Stauden tragen ihren Teil bei.

Achtung nur am Sonntag geöffnet!