XOPQBNMKK
 

Blühende Paradiese zwischen den Deichen

-

Gartenreise Ostfriesland

 
 

Endlose Deiche, frisch-grüne Wiesen und ausgedehnte Felder, urwüchsige Dörfer und geschichtsträchtige Städtchen, Marsch und Geest, Moor und Meer, Mühlen, Klappbrücken und Leuchttürme – all das ist Ostfriesland. Die Halbinsel zwischen Wilhelmshaven und Emden ist ein Refugium für alle, die weite Landschaften lieben und auf vollkommene Entspannung setzen. Weniger bekannt ist, dass es hier zahlreiche wunderschöne Gärten gibt, angelegt von enthusiastischen Menschen, die ihr Gartenglück gerne mit Gleichgesinnten teilen. Begleiten Sie uns auf diese Premiere,  auf eine zweitägige Erkundungstour, die die schönsten blühenden Paradiese dieser Region eint.  Zwischen Aurich, Wiesmoor, Jever und Wilhelmshaven haben wir großzügige Landschaftsgärten, urige Cottage-Gärtchen, üppige Stauden- und Rosengärten entdeckt und zu einem abwechslungsreichen Programm geeint, in dem auch eine Stippvisite in netten Örtchen nicht fehlen soll.  (Das detaillierte Reiseprogramm ist Ende Februar erhältlich.)

 
Termin: Sa, 18.06. - So, 19.06.20 16 
 
Buszustieg: Vreden, Borken, Bocholt (Uhrzeiten bei Anmeldung)
 
Leistung: Busreise, Hotelübernachtung mit Halbpension, Eintritte, Bootstour Brügge, Reisepreisabsicherung
 
Kosten: 240,- € (pro Person im DZ), 40,- € (EZ-Zuschlag)
 

Weitere Infos zu Reisepreisen, Abfahrtszeiten und Anmeldung: Biologische Station Zwillbrock

 
Reiseleitung: Dr. Susanne Paus
 
 
 Zur Bildergalerie